Milchkühlung & Robotermelken

Eine besondere Weise zu Melken verlangt nach einer besonderen Kühlung!

Packo hat ein spezifisches Sortiment Milchkühltanks entwickelt um die Milch bei dem Roboter-Melksystem (AMS) zu kühlen. Der Packo AMS Kühltank kommuniziert ausgezeichnet und problemlos mit jedem Milchroboter, egal welcher Marke.

Weshalb wurde hierfür eine spezieller Milchkühltank entwickelt?
Nun, beim Robotermelken werden die Kühe über den ganzen Tag hinweg gemolken, wodurch die Milch in kleinen Mengen in den Tank läuft und trotzdem den ganzen Tag über gekühlt werden muss. Dies im Gegensatz zum herkömmlichen Melken, wobei es morgens und abends ein großes Milchaufgebot gibt.
Es wird eine konstante Kühlung der Milch benötigt, was zu einer spezifischen Belastung des Milchkühltanks führt.

 

Interesse oder Fragen?
Kontaktieren Sie uns